• Käuferschutz

    Trusted Shop zertifiziert mit Käuferschutz

  • 45 Jahre Erfahrung

    Über 45 Jahre Erfahrung bei Dart, Kicker und Airhockey

  • 30 Tage Rückgaberecht

    30 Tage Rückgaberecht schnell und unkompliziert

Kickertische

Es gibt unzählige Tischhersteller weltweit, darüber hinaus produzieren die meisten sogar mehrere verschiedene Modelle. Das Ergebnis daraus ist ein Angebotsdschungel, der kaum durchblicken lässt. Die folgenden Seiten sollen daher dabei helfen, die Unterschiede besser einordnen zu können. Vor dem Einstieg in die tiefere Materie sollte jedoch eines unbedingt klar gestellt werden: Ja, es gibt Unterschiede, und ja, diese sind teilweise gravierend und vor allem, sie beeinflussen die Eigenschaften jedes einzelnen Tisches enorm!

Die grundlegendste Spieleigenschaft eines Tisches setzt sich hauptsächlich aus drei Komponenten zusammen:

  • Figur: Material und daraus resultierend das Gewicht, der Schwerpunkt und vor allem Form und Beschaffenheit des Fußes.

  • Ball: Material und Oberflächenstruktur, sowie Größe und Gewicht.

  • Spielfeld: Material und daraus resultierende Haftung

Das Zusammenspiel dieser drei Elemente definiert den möglichen Spielstil und die ausführbaren Techniken und macht daher den größten Anteil aus. Darüber hinaus beeinflussen aber noch viele andere Dinge das Spielverhalten, wie, z.B. Gesamtgewicht des Tisches und entsprechende Stabilität, Abstände zwischen den Figuren und von den Figuren zum Spielfeld, die Art der Lager, das Gewicht der Stangen, die Beschaffenheit der Griffe, Puffer, sonstiger Anbauteile und noch so vieles mehr!

Umso schwerer ist es daher auch auf sportlicher Ebene einen fairen Wettkampf zu garantieren. Eine der größten Hürden des ITSF... Um eine Standardisierung zu schaffen, aber trotzdem die Bedürfnisse der Spieler zu respektieren hat der ITSF ein Tischpartnerkonzept erstellt. Die populärsten Tische können eine Lizenz erwerben und sind somit für die offiziellen Wettbewerbe zugelassen. Man unterscheidet hierbei in Official und Recognized. Alle Official Tables (aktuell 5) sind zugelassen für die Weltmeisterschaft und außerdem jegliche Art von Weltranglistenturnieren, während die Recognized Tables lediglich für kleinere Weltranglistenturniere der Kategorien International, Masters und Pro Tour erlaubt sind.