• Käuferschutz

    Trusted Shop zertifiziert mit Käuferschutz

  • 45 Jahre Erfahrung

    Über 45 Jahre Erfahrung bei Dart, Kicker und Airhockey

  • 30 Tage Rückgaberecht

    30 Tage Rückgaberecht schnell und unkompliziert

Sportime Discgolf Schul-Set "Flight"

Das Schulset für die weiteren Würfe

Produktinformationen
Neu
Sportime Discgolf Schul-Set "Flight"
Sportime Discgolf Schul-Set "Flight"
Sportime Discgolf Schul-Set "Flight"
Sportime Discgolf Schul-Set "Flight"
Art.-Nr. Preis (Set) Lieferzeit Menge (Set)
W0-553778803 * € 289,99
Lieferzeit
Mi. 29.05 - Do. 30.05

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten


Das Sportime Schul-Set "Flight

Ohne Flights würden die Darts nicht fliegen. Der Flight wird am oberen Ende auf den Schaft gesteckt. Es gibt Flights in vielen verschiedenen Formen. Die Wahlmöglichkeiten sind deshalb vielfältig. Es gibt längliche, runde, eckige, dicke und eher dünnere Flights.

", damit erreichen die Schüler die nächste Trainingsstufe. Das Set enthält neben Putter

Ein Discgolf Putter ist die Disc für den finalen Wurf in den Korb. Putter Discs haben einen hohen Rand, sind weniger aerodynamisch und fliegen langsamer als andere Discgolf Discs. Dafür lassen sie sich präziser werfen um genau in die Ketten des Korbes zu treffen.

Anfänger werfen gerne mit Discgolf-Scheiben vom Typ Putter, da diese der klassischen Frisbee sehr ähnlich sind und weniger Kraftaufwand benötigen.

Discgolf Putter fliegen gerade und lassen sich ca. 40-60 Meter weit werfen.

-Discs auch Midrange Discs, mit denen größere Weiten erreicht werden können.
  • Set mit 30 Discs und einer Equipment-Tasche für den einfachen Transport
  • 15 Discs Sensei Active Putter

    Ein Discgolf Putter ist die Disc für den finalen Wurf in den Korb. Putter Discs haben einen hohen Rand, sind weniger aerodynamisch und fliegen langsamer als andere Discgolf Discs. Dafür lassen sie sich präziser werfen um genau in die Ketten des Korbes zu treffen.

    Anfänger werfen gerne mit Discgolf-Scheiben vom Typ Putter, da diese der klassischen Frisbee sehr ähnlich sind und weniger Kraftaufwand benötigen.

    Discgolf Putter fliegen gerade und lassen sich ca. 40-60 Meter weit werfen.

    und 15 Discs Maestro Active Midrange
  • Scheiben mit gutem Grip und stabilen Flugeigenschaften
  • Alle Discs im Gewichtsbereich zwischen 165 g und 175 g

Produktbeschreibung

Die Schüler konnten zum Start mit dem Schul-Set "Take off" und den dort enthaltenen leichten Scheiben, die ersten Schritte im Discgolf machen. Nun folgt der nächste Schritt!

Das Sportime Schul-Set "Flight

Ohne Flights würden die Darts nicht fliegen. Der Flight wird am oberen Ende auf den Schaft gesteckt. Es gibt Flights in vielen verschiedenen Formen. Die Wahlmöglichkeiten sind deshalb vielfältig. Es gibt längliche, runde, eckige, dicke und eher dünnere Flights.

", der nächste Schritt zur Verbesserung der Wurftechnik.

Das Set enthält 15 Putter

Ein Discgolf Putter ist die Disc für den finalen Wurf in den Korb. Putter Discs haben einen hohen Rand, sind weniger aerodynamisch und fliegen langsamer als andere Discgolf Discs. Dafür lassen sie sich präziser werfen um genau in die Ketten des Korbes zu treffen.

Anfänger werfen gerne mit Discgolf-Scheiben vom Typ Putter, da diese der klassischen Frisbee sehr ähnlich sind und weniger Kraftaufwand benötigen.

Discgolf Putter fliegen gerade und lassen sich ca. 40-60 Meter weit werfen.

in dem Gewichtsbereich von 165 g bis 175 g. Die Scheiben zeichnen sich durch einen guten Grip und sehr stabile Flugeigenschaften aus. Mit der Zeit wird sich die Wurftechnik der Schüler entwickeln und die Scheiben ermöglichen dann auch aus größeren Entfernungen den sicheren "Zielwurf".

Ab jetzt geht es auch um Glide

Glide ist die 2. Kennzahl auf einer Disc und gibt die Gleiteigenschaften an. Je höher, von 1 bis 7, der Wert ist desto länger gleitet eine Disc. Sie hat somit mehr Auftrieb und Reichweite. Dadurch wird sie aber auch anfälliger für stärkeren Wind. Weiterhin kann eine Disc mit einem höheren Wert eher über das Ziel hinausgleiten.

und Wurfweite.

Die 15 Midrange Discs im Schul-Set "Flight

Ohne Flights würden die Darts nicht fliegen. Der Flight wird am oberen Ende auf den Schaft gesteckt. Es gibt Flights in vielen verschiedenen Formen. Die Wahlmöglichkeiten sind deshalb vielfältig. Es gibt längliche, runde, eckige, dicke und eher dünnere Flights.

" sind die idealen Discgolfscheiben um die Wurftechnik weiter zu stärken und hier größere Wurfweiten zu erzielen. Je nach Abwurfstärke werden die Schüler feststellen, das die Discs unterschiedliche Flugbahnen einschlagen werden. Das Training der Annäherungswürfe

Approach Würfe sind präzise Würfe direkt neben den Korb, um danach sicher direkt in den Korb treffen zu können.

mit den Midrange-Scheiben zum Korb ist die optimale Vorbereitung auf zukünftige Würfe mit den Distance Drivern, um maximale Wurfweiten zu erzielen.

Wir empfehlen erst mit Distance Drivern das Training aufzunehmen, wenn sich die Wurftechnik der Schüler gefestigt hat. Denn greift man gleich am Anfang zu den Distance Drivern kann schnell Frustration eintreten, da die Scheiben nicht das machen, was man eigentlich erwartet. Deshalb sollte jeder Schüler beim Umstieg auf Distance Driver

Discgolf Distance Driver schneiden mit ihrer scharfen, aerodynamischen Kante die Luft durch und halten damit lange die Geschwindigkeit. Sie fliegen bis zu 120 Meter weit und springen bei Bodenkontakt. Keine anderer Discgolf Scheiben Typ fliegt weiter. 

Discgolf Anfänger brauchen Training, bis sie für Distance Driver die richtige Wurftechnik heraus gefunden haben.

seine eigene Auswahl treffen und in den unteren Speed

Speed gibt, von 1 bis 14, an wie schnell eine Disc maximal fliegen kann. Es ist die 1. Zahl der vier Kennzahl auf allen Discgolf Discs und auch die Basis für die anderen Werte. Denn wenn man es nicht schafft die Disc mit dem angegebenen Speed zu werfen, so treten auch die anderen Eigenschaften nicht ein. Gerade für Anfänger sind daher Discs mit weniger Speed von Vorteil, da erst geübte Werfer wirklich hohe Wurfgeschwindigkeiten erreichen können. Dann können jedoch, mit einer hohen Speed Zahl, hohe Fluggeschwindigkeiten und somit deutlich mehr Reichweite erzielt werden.

-Bereichen der Discs beginnen.

Trainingstips:
Jetzt geht es darum die Zielsicherheit der Schüler zu erhöhen. Dazu sollte nun auch ein Discgolfkorb als Ziel aufgestellt werden, damit sich die Schüler auch an das Werfen auf die Körbe gewöhnen. Zusätzlich können mit Hilfe von vorhanden Schulutensilien wie Markierungskegeln, Turnmatten, Sprungkästen etc. Hindernisse in die Kurse eingebaut werden, die die Anforderungen erhöhen.

Achtung: Farben und Aufdrucke der Scheiben können variieren.
Wenn du Fragen zu unserem Sortiment hast, helfen wir dir gerne weiter! Du kannst Fragen zum Produkt weiter unten auf dieser Seite stellen oder persönlich mit uns sprechen.

Klicke hier, um einen persönlichen Beratungstermin zu buchen. Ein Sportime Produkt-Experte wird dir kostenlos beratend zur Seite stehen. Wir rufen dich zum gewünschten Zeitpunkt zurück oder treffen dich in einem Video-Call.

Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit

Schritt für Schritt zur Nachhaltigkeit
Hier zeigen wir Ihnen die uns vorliegenden Daten zur Nachhaltigkeit dieses Artikels. Unser Ziel ist es, hier so transparent und viel wie möglich über jedes Produkt zu kommunizieren. Im Moment sind wir noch ein gutes Stück von diesem Ziel entfernt. Wir arbeiten laufend an weiteren Verbesserungen, damit unsere Produkte immer nachhaltiger werden. Wir hoffen, Ihnen damit laufend bessere Entscheidungsgrundlagen für Ihre Produktauswahl bereitstellen zu können.

Produktbewertungen
Noch keine Bewertungen vorhanden.
Fragen und Antworten